Freitag, 20. Oktober 2017

Testing im Landesmedienzentrum BW

40-50 Kinder und Jugendliche besuchen jeden Freitagnachmittag von 14:00 bis 18:00 Uhr die ComputerSpielSchule Stuttgart, die zum Landesmedienzentrum Baden-Württemberg gehört. Ziel der ComputerSpielSchule ist es, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und ggf. deren Eltern sowie von Lehrkräften und weiterem pädagogischen Fachpersonal zu fördern. Vorurteile gegenüber digitalen Spielen sollen abgebaut werden, indem kreative und vor allem eigenverantwortliche Handlungsstrategien bei der Nutzung von Online-, Computer- und Konsolenspielen aufgezeigt werden. Am 20. Oktober 2017 haben fünf Entwicklerteams das Angebot wahrgenommen mit der gewünschten Peer-Group ihr Spiel zu testen. Kinder und Jugendliche sind wohl die ehrlichsten Tester, die man sich wünschen kann. Schonungslos direkt kommunizieren sie ihre Empfindungen, machen auf Fehler aufmerksam und fallen in ein Grinsen oder lachen sich krum, wenn sie etwas begeistert.

Hier geht es zum Presseartikel von Christian Reinhold.