Freitag, 23. Januar 2015

Am 02.02 Webinar zu "DOKsite – das Videoportal aus dem Haus des Dokumentarfilms"

In diesem Webinar stellen sich zwei Institutionen aus Stuttgart vor, die von ihren Aufgaben her einzigartig in Deutschland sind. Zum einen das Haus des Dokumentarfilms, eine Institution zur Sammlung, Förderung und Erforschung des deutschsprachigen und internationalen Dokumentarfilms. Und zum anderen die Landesfilmsammlung, das Filmarchiv des Bundeslandes mit einem großen Schatz an Imagefilmen, Werbespots und vor allem privatem Filmmaterial vom Beginn der Filmgeschichte bis in das digitale Zeitalter.

Am 02.02 von 15:00-16:00 Uhr werden Anna Leippe (Medienkonservierung) und Andreas Kasper (Chefentwickler) aus den verschiedenen Bereichen der beiden Institutionen ein neues Projekt vorstellen: DOKsite - eine interaktive Videoplattform, die vielfältige Zugangsmöglichkeiten zu Filmdokumenten bieten wird.
Hier werden alle Facetten des dokumentarischen Films für die Wissenschaft, für Neugierige, Filmemacher und Filmbegeisterte zugänglich gemacht und mit vielfältigen Informationen rund um das Genre abgerundet.

Die Teilnahme ist online am Arbeitsplatz unter folgendem Link möglich:
https://eu42.spreed.com/checkin/jc/353314868